Die Gartenstadt Werdersee: Wohnen am Wasser

Der direkt angrenzende Werdersee, Einfamilienhäuser und die Domtürme in Sichtweite: Trotz seiner citynahen Lage hat sich der Ortsteil Huckelriede seinen ländlichen Charme bewahrt und besticht durch seine grüne Umgebung und die beliebten Naherholungsmöglichkeiten. Zwischen der Habenhauser Landstraße, dem Huckelrieder Friedhof und dem Werdersee gelegen, entwickelt die GEWOBA zusammen mit der Projektgesellschaft PGW in den nächsten Jahren ein neues Wohngebiet – die Gartenstadt Werdersee. Bereits im Herbst 2017 beginnen die ersten Erschließungsarbeiten.

Das Besondere an dem Neubaugebiet: Als „Gartenstadt des 21. Jahrhunderts“ knüpft das Baukonzept an die historische Tradition der Gartenstädte an – mit einem Grünanteil von 70 Prozent. In einem Wechsel von Einfamilien- und Reihenhäusern sind mehrgeschossige Häuser auf dem knapp 17 Hektar großen Grundstück geplant. Neben den rund 360 Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen von der Projektgesellschaft, wird die GEWOBA insgesamt circa 230 öffentlich geförderte Wohnungen bauen. Aufgeteilt auf mehrere Gebäude entstehen hier Ein – bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit einer Fläche von 30 bis 85 Quadratmetern. Alle Wohnungen werden barrierefrei sein - mit Balkon eine Loggia. Auch einige rollstuhlgerechte Wohnungen sind geplant. Den zukünftigen Bewohner werden eine Car-Sharing-Station sowie Ladesäulen für Elektroautos angeboten. Zusätzlich ist eine Kindertagesstätte für das neue Quartier geplant.

Ausstattung

  • 230 Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen
  • 30 – 85 Quadratmeter
  • Barrierefreie Wohnungen mit Aufzug
  • Duschbad mit bodengleicher Dusche
  • Balkone oder Loggien
  • KfW 55-Standard

Projektdaten

  • Baubeginn: ab circa Mitte 2018
  • Bauherrngemeinschaft:
    GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen, Rembertiring 27, 28195 Bremen
    Projektgesellschaft Gartenstadt Werdersee mbH & Co. KG, Julius-Bamberger-Straße 4, 28279 Bremen
  • Vermietung: GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen,
    Telefon: 0421 36 72- 4 73,
    E-Mail: werdersee@gewoba.de

Geförderte Neubauwohnung auch für mich?

  • Anspruch besteht viel häufiger als gedacht
  • Deutlich höheres Brutto-Einkommen möglich
  • Blick auf Gehaltsabrechnung lohnt sich

Weitere Informationen finden Sie hier.

  • ipsips-Logo datenschutz-cert.de
  • DESWOS
  • DNK
  • berufundfamilie
  • koopstadt
  • KulturSalon
  • Diversity
  • GEWOBA-Stiftung