Stadtteil: Burglesum

Ruhiges Wohnen in grüner Umgebung

Ein Stadtteil zum Wohlfühlen.

Im Bremer Norden, zwischen Vegesack und Gröpelingen, liegt Burglesum. Der Stadtteil verbindet Natur und ländlichen Charme mit Urbanität und lebendiger Geschäftigkeit. Rund 33.000 Menschen leben hier und genießen die hohe Wohn- und Lebensqualität. Die Bewohner finden alles vor Ort, was sie zum Leben
brauchen: Einzelhandelsgeschäfte, Ärzte, Apotheken, Postämter, Banken, Kindergärten und Schulen. Zahlreiche Freizeit- und Sporteinrichtungen sorgen für Abwechslung. Dazu gehören die Angebote des Nachbarschaftshauses Marßel ebenso wie die der Bezirkssportanlage. Der Jugendtreff in der Bremer Heerstraße und der Jugendclub „UPS“ bieten viele Angebote für Gruppen, jugendliche Aussiedler oder nur für Mädchen. Die Kleinen finden überall im Stadtteil Spielplätze, auf denen sie sich nach Lust und Laune austoben können. Ein Stadtteil zum Wohlfühlen. Wer es lieber ruhig mag und Entspannung nach einem anstrengenden Arbeitstag sucht, der wird in den Naherholungsgebieten in und um Burglesum fündig wie zum Beispiel im Pellens Park oder im berühmten Knoops Park. Hier treffen sich bei schönem Wetter die Spaziergänger. Am Wochenende bieten die Anlagen die perfekten Kulissen für ausgedehnte Picknicks mit der ganzen Familie. Herrlich radeln lässt es sich entlang der Lesum – je nach Richtung bis in die Wümme-Auen oder ins Zentrum von Vegesack. Und wen es einmal weiter weg treibt, der kann sich auf das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz verlassen. Mit Bus und Bahn ist vom Bahnhof Lesum aus alles schnell und bequem erreichbar.


Wohnen

Auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten.

Das Angebot der GEWOBA in Burglesum ist umfassend: Für Singles, Paare, Familien und Senioren bietet das Unternehmen Wohnungen in verschiedenen Größen zur Miete an. Kontinuierliche Investitionen in den Wohnungsbestand und das Wohnumfeld haben ein Quartier zum Wohlfühlen geschaffen. Natürlich ist auch der Erwerb von Eigentumswohnungen möglich. Sprechen Sie uns an!


Freizeit vor Ort

Für Groß und Klein.

Die Frage „Was machen wir heute?“ kommt in Burglesum selten auf. Dafür sorgen die vielen Angebote: Spielplätze für die Kleinen, der Jugendtreff „Jugendzentrum Burglesum“ in der Bremer Heerstraße und der Jugendclub „UPS“ in der Upsalastraße für die Größeren. Hier treffen sich Jugendliche zum
Tischtennis, Street- oder Volleyball spielen und tauschen im Café mit Freunde die neuesten Erlebnisse aus. Auf der Bezirkssportanlage oder der Bewegungsmeile Marßel im Pellens Park finden die Bewohner zahlreiche Freizeit- und Breitensportangebote ebenso wie bei den Sportvereinen des Stadtteils.


Kindergärten & Schulen

In guten Händen.

Neben zahlreichen Kindergärten bereiten zwei Grundschulen die Schülerinnen und Schüler auf die weiterführenden Schulen im Ortsteil vor. Darüber hinaus verfügt Burglesum noch über zusätzliche Bildungseinrichtungen: zum Beispiel das Gymnasium mit Berufsschule für Wirtschaft und Verwaltung in der Bördestraße und die Schule für körperbehinderte Kinder in der Louis-Seegelken-Straße. So kann der Nachwuchs so lange wie möglich im Stadtteil bleiben und muss keine langen Wege auf sich nehmen.


Kunst, Kultur & Soziales

Freizeit, Sport und Erholung im Stadtteil.

Menschen treffen, sich in und mit der Gemeinschaft vergnügen – das ist in Burglesum möglich. Das Nachbarschaftshaus Marßel bietet zu diversen Themen Kurse, Projekte und Beratungstage an. Wechselnde Ausstellungen und Kurse in der Marßeler Kunstfabrik ergänzen das Angebot. Und auf den Rad- und Wanderwegen entlang der Lesum oder im Pellens Park sorgt die Natur für Ruhe und Entspannung. Seit 1994 findet jedes Jahr in Knoops Park das Kulturfest „Sommer in Lesmona“ statt und zieht zahlreiche Besucher zum gemütlichen Picknick bei klassischer Musik im Park an.


Öffentliche Verkehrsmittel

Flexibilität durch Mobilität.

Ob mit dem Bus oder der Deutschen Bahn – die Bewohner von Burglesum kommen immer schnell an ihr Ziel. Mit dem Bus sind sie in Kürze in Lüssum, Gröpelingen, Burg oder Vegesack. Und mit der Bahn erreichen sie auf bequeme Art und Weise die Bremer Innenstadt zum Shoppen oder die Küste in Bremerhaven oder Cuxhaven. Flexibilität wird in Burglesum eben groß geschrieben.

Mehr Infos aus Burg

Rosencafé im Haus Neuenland

Gastronomie und Gemeinwesenarbeit - eine Begegnungsstätte für Jung und Alt.

www.bras-netzwerke.de/...

  • ipsips-Logo datenschutz-cert.de
  • DESWOS
  • DNK
  • berufundfamilie
  • koopstadt
  • GEWOBA-Stiftung
  • KulturSalon