Stadtteil: Mitte

Mitte - Willkommen im Herzen von Bremen

Bremens Mitte bietet seinen Bewohnern und den zahlreichen Besuchern aus aller Welt jede Menge Historisches und Modernes. Gut 17.000 Menschen leben in Bremen-Mitte, aber auch alle anderen kommen am Stadtkern nicht vorbei, wenn sie in Bremen etwas erleben wollen: Hier liegt die Altstadt mit dem denkmalgeschützten Rathaus und dem Bremer Roland, Wahrzeichen für Marktrechte und Freiheit der Stadt Bremen. Der Bremer Dom, der Schütting (Sitz der Handelskammer), die Baumwollbörse und die Liebfrauenkirche sind weitere Sehenswürdigkeiten der Altstadt.

Die Fußgängerzone mit der Einkaufsmeile und zahlreichen überdachten Passagen schließt sich an den historischen Marktplatz vor dem Rathaus an. Auch die Böttcherstraße und das Schnoorviertel mit seinen kleinen romantischen Gässchen ist ein beliebtes Ausflugs- und Bummelziel. Zahlreiche Restaurants, Galerien, Kleinkunstbetrieben und Kunstgewerbegeschäfte ziehen hier die Touristen an.

Im Stephaniviertel mit der um 1050 erbauten Stephanikirche haben die Studios von Radio Bremen und die Volkshochschule ein neues Zuhause gefunden. Daneben ist das Viertel mit seinen Bremer Reihenhäusern das größte Wohnquartier der Altstadt. Die alternative, studentische Szene Bremens ist im Wohnviertel Ostertor, gelegen im „Viertel“, zuhause. In den Wallanlagen rund um die Altstadt finden die Bewohner des Ortseils Erholung und Ruhe im Grünen.

Von den ehemals hier befindlichen Windmühlen ist nur die Herdentorswallmühle erhalten, die jetzt als Restaurant und Café genutzt wird. Drehkreuz für jeden Weg von und nach Bremen ist die sich nördlich anschließende Bahnhofsvorstadt mit dem Bremer Hauptbahnhof und dem Übersee-Museum.

  • ipsips-Logo datenschutz-cert.de
  • DESWOS
  • DNK
  • berufundfamilie
  • koopstadt
  • GEWOBA-Stiftung
  • KulturSalon