Stadtteil: Geestemünde

Städtisches Leben inmitten der Natur

Hohe Wohn- und Lebensqualität: Die Geestemünder lieben ihren Stadtteil.

„Marktplatz der Seestadt“, so nennen die Bewohnerinnen und Bewohner Geestemündes den zweitgrößten Stadtteil Bremerhavens. Rund 35.000 Menschen leben hier. Neben der umfangreichen städtischen Infrastruktur schätzen sie vor allem das ruhige Wohnen in grüner Umgebung. Der Bürgerpark lockt seit Beginn des 20. Jahrhunderts Jung und Alt aus ganz Bremerhaven an: zum Beispiel zu einem ausgedehnten Spaziergang oder einer kleinen Bootstour auf den Teichen. Spazierengehen, Radfahren oder Joggen können die Geestemünder auch hervorragend an der „Geeste“, dem Fluss zwischen Lehe und Geestemünde. Viele Kultur- und Freizeiteinrichtungen sorgen für weitere Abwechslung. Das Herz des Stadtteils bildet der Konrad-Adenauer-Platz. Hier findet zweimal pro Woche der Hohe Wohn- und Lebensqualität: Die Geestemünder lieben ihren Stadtteil. Wochenmarkt statt – Bremerhavens größter und einer der schönsten
Märkte in Norddeutschland. Er hält nicht nur frische Lebensmittel direkt vom Erzeuger bereit, sondern ist auch Kommunikationsort und Begegnungsstätte für die Menschen. Schulen und Kindergärten kümmern sich um die Kleinen und Größeren, die auch die zahlreichen Spiel- und Sportplätze im Stadtteil gerne nutzen. Treffpunkt für alle Generationen im Stadtteil sind die beliebten Blüten- und Herbstfeste und natürlich der Adventmarkt. Und wem das Angebot des Stadtteils nicht genügt, der erreicht alle weiteren Stadtteile Bremerhavens sowie das Umland, Bremen und Cuxhaven bequem über das gut ausgebaute Netz der öffentlichen Verkehrsmittel.


Wohnen

Wohnen nach Wunsch.

Ob inmitten einer großzügigen Grünanlage in Grünhöfe, am Markfleth im Ortsteil Bürgerpark-Süd oder in direkter Nachbarschaft zum Bürgerpark im lebendigen Zentrum Geestemündes: In diesem Stadtteil werden unterschiedlichste Wohnwünsche erfüllt. Vom kleinen Single-Appartement bis zur großen Wohnung für Familien hält die GEWOBA ein attraktives Angebot bereit. Und das Beste: Alle Wohnungen liegen nur wenige Gehminuten entfernt von zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungseinrichtungen.


Freizeit vor Ort

Spiel und Spaß mit Lernfaktor

Das Dienstleistungszentrum Grünhöfe bietet ein umfangreiches Programm für die Jugendlichen. Die Kleineren toben sich auf einem der vielen Spielplätze aus. Wer es lieber sportlich mag, der kickt Fußball, spielt Handball oder Tennis bei einem der zahlreichen Sportvereine oder trifft im Weser-Boxring im Ortsteil Bürgerpark-Süd auf die entsprechende Herausforderung. Für die anschließende Entspannung sorgt der Besuch des Bad 2, ein modernes Wellness-Bad mit Saunalandschaft.


Kindergärten & Schulen

Bildung für alle Altersgruppen vor Ort.

Junge Eltern finden in Geestemünde zahlreiche Kindergärten und Hortangebote.
Von der Grundschule über den Sekundarbereich I und II bis zur Gewerblichen Lehranstalt sind im Stadtteil alle weiteren Bildungseinrichtungen zu finden. Weite Wege sind also ausgeschlossen. Mit der Fritz-Reuter-Schule in Grünhöfe gibt es sogar eine verlässliche Grundschule, eine offene Ganztagsschule und ein sonderpädagogisches Förderzentrum in Geestemünde. Zusätzlichen Förder- und Sprachunterricht bietet die Veernschule an.


Kunst, Kultur & Soziales

Buntes Angebot für viel Abwechslung.

Der Kulturladen Grünhöfe bietet eine breite Palette kultureller Veranstaltungen an. Dazu gehören auch regelmäßige Sendungen des Stadtteilradios „Grünhöfe“ sowie Produktionen des Stadtteilfernsehens. Im Dienstleistungszentrum Grünhöfe und im städtischen Seniorentreffpunkt finden Seniorennachmittage, Versammlungen und andere Veranstaltungen statt. Im angrenzenden Stadtteil Fischereihafen findet das Forum Fischbahnhof mit dem Theater TiF, dem Atlanticum und zahlreichen Kochkursen großen Anklang. Die Natur und die Ruhe genießen die Geestemünder beim Spaziergang im Bürgerpark oder bei einer Radtour an der Geeste.


Öffentliche Verkehrsmittel

Mal eben in die Innenstadt oder nach Bremen.

Zum ausgedehnten Einkaufsbummel in die City oder mit der ganzen Familie nach Cuxhaven an den Strand? Für die Geestemünder kein Problem – auch ohne Auto. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen die Bewohnerinnen und Bewohner überall schnell an: Gleich mehrere Buslinien fahren direkt in die Innenstadt und der mitten im Stadtteil gelegene Hauptbahnhof verbindet Bremerhaven ganz bequem mit Bremen, Cuxhaven und den Umlandgemeinden.

Mehr Infos aus Geestemünde

Dienstleistungszentrum Grünhöfe

Beratungsangebote, Qualifizierungen, Informationsweitergabe und viele Angebote zur Freizeitgestaltung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

www.dlzgruenhoefe.de

  • ipsips-Logo datenschutz-cert.de
  • DESWOS
  • DNK
  • berufundfamilie
  • koopstadt
  • GEWOBA-Stiftung
  • KulturSalon