Rene Sydow

Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo-Abi? Wer ist Schuld an diesem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes? René Sydow, Träger des Deutschen Kabarettpreises, geht etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht: Bildung? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN? Zum Schreien traurig und schockierend lustig. Dunkel und hoffnungsvoll. Politisches Kabarett auf der Höhe der Zeit. Sein ständig aktualisiertes Programm wurde mit bislang 11 Kabarettpreisen ausgezeichnet, darunter mit so renommierten Preisen wie der Stuttgarter Besen, die St. Ingberter Pfanne, das Schwarze Schaf, das Paderborner Einohr und der Rostocker Koggenzieher.

Freitag, 1. März, 20 Uhr im GEWOBA KulturSalon

Karten reservieren

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

01.03.2019 - Rene Sydow

Ich möchte folgende Newsletter kostenlos und unverbindlich abonnieren:



  • ipsips-Logo datenschutz-cert.de
  • DESWOS
  • DNK
  • berufundfamilie
  • koopstadt
  • BVI
  • KulturSalon
  • GEWOBA-Stiftung
  • Diversity