Fachinformatiker - Systemintegration

Als Fachinformatiker - Systemintegration sorgt man mithilfe komplexer Hard- und Softwaresysteme für optimale Kommunikationslösungen im Unternehmen. Kenntnisse in den Bereichen Betriebssysteme, Rechnernetztechniken und Netzwerk-Protokolle sind dabei ebenso wichtig wie das Thema Datensicherheit. Anwendern steht der Fachinformatiker für die Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung.

Die GEWOBA bietet in der hausinternen IT-Abteilung ein optimales Lernfeld für angehende Fachinformatiker. Hierbei legt das Unternehmen viel Wert auf eine umfassende Ausbildung mit hohem Praxisanteil. Deshalb richten Auszubildende selbstständig IT-Systeme entsprechend den Anforderungen des Unternehmens ein, betreiben bzw. verwalten diese und arbeiten mithilfe neuster Techniken an IT-Projekten mit. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch eingrenzen und beheben.

Voraussetzungen:

  • Abitur
  • Fähigkeit zum analytischen Denken und zur Selbstorganisation
  • Gute Konzentrations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an mathematisch-technischen Aufgaben und Erfahrung mit elektronischen Medien
  • Lust im Team, aber auch selbständig zu arbeiten

Ausbildungsdauer:

3 Jahre. Bewerbungen bitte nur schriftlich mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • die letzten beiden Zeugnisse
  • ggf. Bescheinigungen über Praktika

Bewerbung:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte jeweils bis Anfang Oktober für das nachfolgende Ausbildungsjahr senden an:

GEWOBA
Personalmanagement
Frau Thiel
Rembertiring 27
28195 Bremen

  • ipsips-Logo datenschutz-cert.de
  • DESWOS
  • DNK
  • berufundfamilie
  • koopstadt
  • GEWOBA-Stiftung
  • KulturSalon