Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Die Berufsbilder der Berufe Bürokauffrau/-mann und Bürogehilfe/-in wurden umfassend überarbeitet und die Ausbildungsordnungen heutigen Anforderungen der Praxis angepasst. Neue Berufsbezeichnung: Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement.

Neben der Ausbildung in den klassischen kaufmännischen Bereichen wie Rechnungswesen, Betriebswirtschaft oder Personalwesen erfolgt eine fundierte Ausbildung im Bereich Schreibtechnik, Tabellenkalkulation sowie Bürotechnik.

Dabei wird besonderes Gewicht auf die elektronische Datenverarbeitung gelegt. In diesem Ausbildungsberuf müssen Sie den Umgang mit den in der Praxis eingeführten Windows-Paketen erlernen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss dieses modernen Ausbildungsberufes sind Sie in allen Branchen einsetzbar. Eine Weiterbildung zum/zur staatlich geprüften Betriebswirt/-in oder ein anschließendes Studium ist jederzeit möglich.

Voraussetzungen:

  • mindestens Realschulabschluss
  • logisches Denkvermögen
  • Bereitschaft zur Arbeit am PC
  • Kontaktfreudigkeit/Freude am Umgang mit Kunden 

Ausbildungsdauer:

  • bei Realschulabschluss 3 Jahre
  • bei anderen Schulabschlüssen ist ggf. eine Verkürzung möglich


Der Berufsschulunterricht findet an zwei Tagen in der Woche statt. Zusätzlich wird im Betrieb ergänzender Unterricht erteilt.

Bewerbung:

Bitte nur schriftlich mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • die letzten beiden Zeugnisse
  • ggf. Bescheinigungen über Praktika

Bewerbungstermin:

Bewerbungen bitte jeweils bis Anfang Oktober für das nachfolgende Ausbildungsjahr einreichen.

Alle wesentlichen Punkte für Sie hier noch einmal zusammengefasst:

  • ipsips-Logo datenschutz-cert.de
  • DESWOS
  • DNK
  • berufundfamilie
  • koopstadt
  • GEWOBA-Stiftung
  • KulturSalon