Bürgerpark-Süd: Fit für die Zukunft im neuen Gewand

Instandhaltung und Modernisierung werden bei der GEWOBA großgeschrieben. Insgesamt 16,9 Millionen Euro hat die Wohnungsgesellschaft im Ortsteil Bürgerpark-Süd investiert um den Wert ihres Immobilienbestandes zu erhalten und zukunftsfähig zu machen.„Ich bin immer wieder begeistert, wenn ich in den Ortsteil hinein fahre: Früher war der erste Eindruck grau, heute leuchten die Gebäude von Weiß über Gelb und Rot in hellen, freundlichen Farben. Hut ab, was unsere Kollegen hier in sechs Jahren geschafft haben“, ist Frank Stickel stolz auf das Ergebnis. Der Niederlassungsleiter ist verantwortlich für rund 8.400 Wohneinheiten der GEWOBA in Bremerhaven.

2.800 dieser Wohnungen liegen im Stadtteil Geestemünde, darunter etwa 650 im Ortsteil Bürgerpark-Süd. Und dieser Bestand wurde in den letzten Jahren von Kopf bis Fuß neu „eingekleidet“: „Wir haben auf die alte Waschbetonfassade ein modernes Wärmedämmverbundsystem aufgebracht, sämtliche Fenster gegen energieeffiziente dreifach verglaste Fenstern ausgetauscht, Dächer und Kellerdecken gedämmt sowie Kellerleitungen, über die viel Wärme verloren ging, durch gedämmte Leitungen ersetzt“, berichtet Sven Killet. Der GEWOBA-Bauleiter hat die Großmodernisierung begleitet. „Seit 2013 haben wir jedes Jahr ein bis zwei der insgesamt neun Gebäude modernisiert. Das war natürlich eine Belastung für die Mieter, die sich heute aber vor allem über ihr modernes Viertel freuen. Neben den Einsparungen ist das vielleicht größte Geschenk das neue Gesicht, das der Ortsteil durch die Modernisierung erhalten hat.“ Dafür hat die GEWOBA hausintern ein Farbkonzept entwickelt, das vor allem mit hellen Tönen arbeitet und selbst bei tristem norddeutschem Wetter einladend und freundlich ist.

Zwischen 2013 und 2019 hat die GEWOBA im Ortsteil Bürgerpark-Süd neun Gebäude mit 650 Wohnungen energetisch modernisiert. Damit verfügen bis heute insgesamt 91Prozent der Gebäude im GEWOBA-Bestand über eine annähernd vollständig wärmegedämmte Gebäudehülle. Für die Mieter wirken sich die Dämmmaßnahmen in sinkenden Wärmeverbräuchen und damit auch in geringeren Nebenkosten aus. 

Wohnungs-Schnellsuche
  • Bitte Termin vereinbaren
  • Unsere Geschäftsstellen und Büros sind nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung für Sie geöffnet
  • Sie können uns telefonisch, per E-Mail oder per Post erreichen
  • Telefon: Bremen 0421 36 72-0 / Bremerhaven 0471 48 03-10