• Bleiben Sie gesund!
  • Bitte Termin vereinbaren
  • Unsere Geschäftsstellen und Büros sind nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung für Sie geöffnet
  • Sie können uns telefonisch, per E-Mail oder per Post erreichen
  • Telefon: Bremen 0421 36 72-0 / Bremerhaven 0471 48 03-10

Neue Calisthenics Anlage in Huchting - Sportliche Action zur Eröffnung

Huchting ist bekannt für seine gute Infrastruktur an Spielplätzen, Grünzonen, Erholungsflächen und Sportangeboten. Die urbanen Räume sollen mit Angeboten für Aktivitäten und Gemeinschaft weiter erlebbar gemacht werden.

Am Montag, 26. Juli um 13 Uhr hat die GEWOBA hinter der Vlissinger Straße 13 - 15 eine neue öffentliche Calisthenics-Sportanlage eröffnet. Hier kann an verschiedenen Reck-Stangen mit Muskelkraft und Körpergewicht trainiert werden.

Der Freiluft-Trainingspunkt ist auf Anregung von Hood-Training entstanden, die mit ihrem Sport- und Pädagogik-Konzept über Bremen hinaus aktiv sind. Denn die Anlage ist nicht nur für die Fitness der erwachsenen Sporttreibenden im Stadtteil gedacht. Es sollen insbesondere auch Angebote mit Anleitung durch die Hood-Crew für die Kids in Huchting entstehen. Hier können auch Elemente aus Leichtathletik, Parkour und Gymnastik trainiert werden. „Dieser Sport bietet allen Altersgruppen Gelegenheit für Bewegung, Spaß und sportliche Praxis. Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, dass die Kinder wieder mehr Möglichkeiten bekommen sich „auszupowern“. Wir haben in unseren Quartieren auch immer das Umfeld mit im Blick. Wo es möglich ist, sollen gerne weitere Sportstätten, Gemeinschaftsgärten oder Begegnungsorte entstehen“, berichtet Stefan Stahl zum Engagement der GEWOBA in den Wohngebieten.

Schwerpunkte von Hood-Training Gründer Daniel Magels´ Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind: Förderung der Kommunikation, Vermittlung von gewaltlosem Verhalten und  Erfolgserlebnissen auf Basis eigener Anstrengungen und gegenseitiger Unterstützung. Auch Motorik, Verantwortungsbewusstsein und Sozialkompetenz werden durch die Trainingsangebote unterstützt

Den Trainingspark hat die GEWOBA mit 34.000 Euro  vollständig finanziert. Dazu gehören die  Anschaffung der Outdoor-Geräte plus Tiefbau und ein softer Bodenbelag als Fallschutz. Weitere Hood-Trainingsanlagen gibt es in GEWOBA Wohngebieten bereits in Tenever, Lüssum, Kattenturm und der Überseestadt.

Die Trainingscrew des Hood Training zeigte den anwesenden Michael Borau, Servicebüroleiter GEWOBA, Stefan Stahl, Geschäftsbereichsleiter der GEWOBA, Stadtteilmanagerin Inga Neumann und Ortsamtsleiter Christian Schlesselmann was an den Stangen alles möglich ist.

Das neue Huchtinger Hood-Training-Freiluft-Gym der GEWOBA hinter der Vlissinger Straße 13 - 15 ist ganzjährig frei zugänglich.
 

Wohnungs-Schnellsuche