• Bleiben Sie gesund!
  • Bitte Termin vereinbaren
  • Unsere Geschäftsstellen und Büros sind nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung für Sie geöffnet
  • Sie können uns telefonisch, per E-Mail oder per Post erreichen
  • Telefon: Bremen 0421 36 72-0 / Bremerhaven 0471 48 03-10

Rund 101.500 EURO für Bremer Schulen

GEWOBA Stiftung gibt Verwendung der Fördermittel bekannt

Damit aus guten Ideen Wirklichkeit wird, unterstützt die GEWOBA Stiftung zur Förderung der Bildung im öffentlichen Schulwesen auch in diesem Jahr viele Schulen in Bremen und Bremerhaven bei der Umsetzung ihrer Projekte. 64 Anträge sind bis zum 30. November für das Jahr 2022 eingegangen. Mit einem Gesamtvolumen von 101.433,65 EURO fällt die Fördersumme ähnlich hoch aus wie in den vergangenen Jahren.

 

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Talente und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Lehrplanes zu fördern“, berichtet Werner Nemeth vom Stiftungsvorstand. „Lehrer und Eltern entwickeln Projekte, die Im Schulalltag normalerweise nicht vorgesehen sind und für die sie zusätzliche Ausstattungen benötigen. Das kann ein Therapiepferd sein oder eine neue Bühne für die Aula, ein Robotikraum oder BAT-Detektoren, um Fledermäuse aufzuspüren. Genau diese Projekte möchten wir mit der Stiftung unterstützen“.

 

Bis zu 4.000 EURO gewährt die GEWOBA Stiftung pro Projekt. So fließen die Mittel auch 2022 vor allem in Musikinstrumente, Laborausstattung, EDV-, Spiel- und Sportgeräte. Die GEWOBA Stiftung schüttet jedes Jahr etwa 100.000 Euro aus. Weitere Informationen sowie den Antrag zum Download gibt es unter www.gewoba.de/stiftung.

 

Wohnungs-Schnellsuche