Jacqueline Feldmann

17.05.2019 | 20:00

Wahrscheinlich würde Jacqueline noch immer gemütlich auf einer Wiese liegen, wäre nicht plötzlich die Schule zu Ende gewesen. Was nun anfangen mit der Zukunft? Chemikerin, Polizistin oder doch Klärwerktaucherin werden? Eine Karriere als Hammerwerferin strebte Jacqueline zunächst an (kein Scheiß), diese scheiterte doch an ihrer zierlichen Gestalt und ihrem quiekenden Wurfschrei. Die Wahl fiel auf einen Schreibtisch-Job beim Finanzamt. Der Alltag zog ein; aber auch die Komik. Dass Umsatzsteuer und Mehrwertsteuer keine Pokemons sind, wusste die junge Sauerländerin schon vorher. Doch die Geschichten, die sie als Finanzbeamtin erfahren hat, sprechen eine eigene Sprache: „Kann ich meine Frau als außergewöhnliche Belastung absetzen? Oder gehört die doch zu den Sonderausgaben?“ Ihre Show ist eine lustige Liebeserklärung an das „normale“ Leben. Zwischen Wahlurne, Kubaurlaub und WG-Party schafft sie den Spagat zwischen den Generationen. Erfahren Sie, wie Jacqueline mit drei Würfeln, einem Lineal und einem Edding die Wahl zwischen Trump und Clinton beurteilt, wie Pilze in ihren Kühlschrank kommen, ohne dass sie dort jemand platziert hätte, oder wie ihr Abenteuerurlaub zwischen Zigarrenmafia, Thüringer Touristen und liegengebliebenen Autos auf Kuba verlaufen ist.

Ort:
GEWOBA KulturSalon

Liebe Gäste des KulturSalons,

die Kartenbestelltung erfolgt ab sofort über unseren Partner Nordwest Ticket. Sie haben die Möglichkeit, online zu bestellen oder eine der 60 Vorverkaufsstellen zu nutzen. http://www.nordwest-ticket.de/vorverkaufsstellen.

Sie möchten im KulturSalon auftreten?

Dann senden Sie uns bitte Ihr Infomaterial.

Beschreiben Sie Ihr Genre, Ihre künstlerische Darbietung und Ihre Terminvorstellungen.

Zum Bewerbungsformular

Wohnungs-Schnellsuche